Entdecke das 4-Wochen-System:

flexibler lässt sich nicht teilnehmen!

» MEHR ERFAHREN!

post@suchhunde-club.de

FÄHRTENARBEIT UND SPURENSUCHE

Die Arbeit auf der Fährte ist von der Jagd inspiriert und für die Freizeit aufbereitet.

FÄHRTEN WIE EIN PROFI MEISTERN

 

Dank des unvergleichlichen Geruchssinns des Hundes können sie - ohne große Probleme - Schleppen und Fährten verfolgen. Ein guter Fährtenabgang stellt den Hund auf den zu suchenden Geruch ein. Findet er den „Ausgang” verfolgt er ruhig und konzentriert die Spur. Er soll sich dabei nicht von anderen Dingen, wie Hunde oder kreuzende Spuren, ablenken lassen. Am Ende findet er das, was er gesucht hat, zeigt es an oder bringt es zurück zum Start.

Konzentriert und ruhig eine Fährte ausarbeiten. Danach ist jeder Hund erschöpft.
Konzentriert und ruhig eine Fährte ausarbeiten. Danach ist jeder Hund erschöpft.
Die Telefonnummer gegen Hundekummer! Oder melde dich zum Unterricht an, den Hunde und Welpen erziehen ist leicht und macht Freude!

FÄHRTENARBEIT AUSPROBIEREN

 

Diese erste Stunde dient dazu die Fährtensuche kennenzulernen oder bereits erste Fähigkeiten weiter zu schulen. Gesucht werden Anfänger, die samstags Zeit für die Spurensuche haben.

 

Wenn es gefällt, besteht die Möglichkeit in das Training einzusteigen. Das findet immer am Samstag (14-tägig!) um 12.30 - ca. 14.00 Uhr statt.

 

 

pro Teilnehmer: 20 Euro

Ort: Haltern und Umgebung

Gruppe von max. 4 Teams

ANMELDUNG

FÄHRTENARBEIT - 14tägig

 

Die Nase auf den Boden und los geht’s. Wir gestalten den Einstieg in die Fährtenarbeit so einfach wie möglich. Schleppen werden uns in den ersten Wochen beschäftigen, um später auf die Fährte umzusteigen. Die Hunde arbeiten keine Wildspuren und Futterstrecken aus! Der Einsatz der Nase wird auf einen Geruch, den die Halter auswählen, geschult. Es dürfen gerne Stofftiere oder aber ganz normale Dummys „verschleppt” werden. Weitere Informationen folgen nach Anmeldung!

 

14-tägig samstags  |  12.30 - 14.00 Uhr

pro Teilnehmer: 16 Euro

Ort: Haltern und Umgebung

Gruppe von max. 4 Teams

ANMELDUNG

EXTRAS ZUM THEMA FÄHRTENARBEIT

Konzentriert und ruhig eine Fährte ausarbeiten. Danach ist jeder Hund erschöpft.
Konzentriert und ruhig eine Fährte ausarbeiten. Danach ist jeder Hund erschöpft.

FÄHRTENARBEIT FÜR D-ZÜGE

 

Du hast einen Hund, der in Sachen Ablenkung groß und in Sachen Konzentration ganz klein ist? Du hast einen Vierläufer, der nur eines kennt: Vollgas? Leider kannst du ihn wenig bis gar nicht beschäftigen? Dann bist du hier genau richtig!

 

Über die Fährtenarbeit lassen sich Hunde drosseln und ihre PS Zahl herunterschrauben. Wir fördern die Konzentration auf der Spur, nehmen Dampf raus, wo es nur geht und üben uns, Mensch wie Hund in Geduld. Jede Veränderung beginnt mit einer Entscheidung und nein, leicht wird es nicht!

 

4 Termine | Start: Donnerstag, 17.05.2018

18.30 - ca. 20.00 Uhr

pro Teilnehmer: 80 Euro

Ort: Haltern und Umgebung

Gruppe von 4 Teams

post@suchhunde-club.de

FÄHRTE, RUHE & MASSAGE

FÜR D-ZÜGE

 

Nervosität, Hektik, Unruhe - alles nicht gesHund! Der Alltag mit einem D-Zug ist schon anstrengend genug und dann soll so ein Hund auch noch beschäftigt werden?!? Wie?!? Mit Fährtenarbeit. Einer ruhigen Angelegenheit.

 

Das Arbeitsbündel beinhaltet:

- Einführung in die Fährtenarbeit

- Wie lege ich eine Schleppe und womit?

- Naseneinsatz auf einfachen Übungsschleppen

 

Neben der Fährtensuche, geben wir dir ein kleines Ruhe-Paket mit an die Hand.

 

Das Ruhe-Paket beinhaltet:

- 3-stündige Einführung in die Massage für deinen Hund

- einfache, alltagstaugliche Ruhesymbole

- erste Hilfe zur Förderung von Ruhe

 

Bei der Massage lernst du Grifftechniken und die Wirkungsweise von Massagen kennen. Dieser Termin findet am Mittwoch, den 04.07.2018 statt.

 

4 Termine Fährte

Start: Mi, 20.06.2018

18.30 - ca. 20.00 Uhr

 

pro Teilnehmer: 140 Euro

Ort: Haltern und Umgebung

Gruppe von 4 Teams

1 Termin Physio/Massage

Mi, 04.07.2018

18.30 - ca. 21.30 Uhr

post@suchhunde-club.de

IMPRESSUM & DATENSCHUTZ